Beschreibung

Familie: Hahnenfußgewächse – Ranunculaceae

 

Höhe:

50-120 cm.

Blüte:

Strahlig, ca. 3-3,5 mm breit. Die Blumenkrone wird aus fünf gelben, an der Spitze runden oder eingekerbten Blättern gebildet. Die Blätter des fünfteiligen Kelchs sind breit, breit häutig berandet und stumpf. Mehrere getrennte Fruchtblätter. Viele etwa 6 mm lange Staubblätter.

Blätter:

Grundständige Blätter langstielig und bald verwelkend. Die Blattspreite ist länglich eiförmig, oft am Grund herzförmig und etwas behaart. Die Laubblätter sind fast sitzend, am Grund schmal, lanzettlich, gesägt- oder ganzrandig und beidseitig eng anliegend behaart.

Frucht:

Längliche, flache und leicht häutig berandete Nuss, an der ein leicht gekrümmter Stachel sitzt.

Standort:

Flache Bach-, Fluss- und Seeufer, sowie selten Überschwemmungsweißmoore.

Blütezeit:

Juli–August.

 

 

Wasserpflanze, winterhart, idealer Wasserstand 0-30 cm

 

 

Die Lieferung erfolgt im Zeitraum: April bis September